Beiträge

Aus Wordpresswiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Allgemein

Beiträge sind die einfach Möglichkeit, auf der Homepage schnell über etwas Aktuelles zu informieren, manchmal wurden Beiträge auch als News Ticker oder früher als Blogeinträge bezeichnet. Die Beiträge werden bei einer Standardinstallation auf der Hauptseite, aufgereiht, der neueste Eintrag, nach Datum sortiert, ist dabei ganz oben, bei mehr als zehn Beiträgen blättern man im Archiv weiter. Späte kannst Du selbst umstellen, ob diese Beiträge doch auf einer anderen Seite aufgelistet werden und die Hauptseite eine Seite mit relativ fixem Inhalt sein soll oder eine oft bezeichnete Landingpage ist, die vielleicht nur Kurzinfos bis zu umfangreicher Inhaltsgestaltung als Inhalt hat.

Alle Beiträge

Der Klick auf das Menü "Beiträge" oder "Alle Beiträge" und du bekommst eine Liste mit den Beiträge und kannst damit jeden Beitrag dann bearbeiten, löschen oder anschauen. Die Liste enthält auch Infos wie Autor, Kategorie, Schlagwörter, Kommentare und Datum , durch zusäätzlich Plugins können sich die Spalten erweitern. Alle Spaltentitel die Blau sind, können sortiert werden.

Über Ansicht Anpassen (ganz oben), kannst du die Listendarstellung anpassen, welche Spalten werden angezeigt, die Anzahl der Beiträge je Seite und ob Textauszug auch bereits angezeigt wird.

Mit dem Erstellen Button, wird der Editor für einen neuen Beitrag geöffnet. Die Übersicht wieviele Beiträg je Status vorhanden sind, ermöglicht auch die Liste nach diesem Status zu filten. Daneben findest du die Beitrags Volltextsuche.

Die Auswahl einschränken kannst Du mit der Auswahlliste, alle Daten für Monatsarchiv und Kategorien, alle blauen Wörter unter Autor, Kategorien, Schlagwörter ermögichen Dir ebenso eine Auswahl auf diese Markierungen.

Bewegst Du den Mauszeiger auf die Beitragszeile in der Liste, erscheinen unter dem Titel, Links Beitrag bearbeiten, Quickedit, Papierkorb, Vorschau bzw Anschauen

Weiter ist oberhalb der Liste die Möglich, markierte Beiträge zu bearbeiten und zum Beispiel allen marktierten eine Kategorie oder Schlagwort zuweisen, den Autor oder den Status wie Veröffentlicht, Privat, Review oder Entwurf zu ädern, oder alle Marktierten Beiträge löschen. Du kannst auch auswählen, dass du nur diese Beiträge aufgelistet hast, oder die Entwurf sind oder im Papierkorb und über das Suchfeld kannst du Beitrag mit der Volltextsuche finden.

Neue Beiträge

Um einen neuen Beirag zu erstellen, war bereite im Dashboard der Quickeditor zu finden. Unter dem Menü Beiträge ist der Menüpunkt Erstellen, In der AdminBar die Schwarze Werkzeugliste am oberen Rand von WordPress, ist unter Neu – Beitrag zum Erstellen einen neuen Beitrag zu finden und auch in der Beitragsliste ist der Blaue Button Erstellen vorhanden.

Wenn du eine aktuelle WordPressinstallation hast, wirst du im Gutenberg Editor arbeiten, bei älteren Versionen (unter 5.0) war der Classic Editor zum Bearbeiten der Beiträge, Seiten usw. noch Standard.

Im ersten Schritt, schreiben einen Titel für deinen Beitrag, darunter kommt der Inhalt des Beitrages, entweder du fängst einfach zu schreiben an, oder suchst dir mit / oder + einen vorgefertigten Block aus, oder fügst ein Bild oder eine Überschrift (H) ein.

Wenn du fertig bist muss du den Beitrag veröffentlichen, damit die Besucher ihn auch lesen können,

Über die vielen Möglichkeiten des Gutenberg Editor oder wie man doch noch mit dem alten Classic Editor arbeiten kann, findest du bald in einer eigenen Lektion.

Beiträge Praxis

Der Ursprüngliche Begriff bei Wordpress war ein Blog, welches man als Tagebuch im Internet bezeichnete, ein neuer Blogbeitrag wurde an erster Stelle angezeigt, der Rest datumsgereiht. Ich bezeichne die Sammlung der Beiträge auch gerne als Aktuelles oder wie Zeitungen es nennen Newsticker, in English Wordpress ist es ein POST, wobei alle Content Datensätze als POST Bezeichnen werden, und dann als Custom Post verschiedene Begriffe erhalten können.

Beiträge als Aktuelle Infos zu sehen ist besonders im Google Suchranking, aber auch für die Besucher des Portals wichtig, denn nichts ist uninteressanter als eine Homepage, wo es nicht Neues und Aktuelles gibt.

Automatisch kann man die Beiträge auch als RSS XML Newsfeed nutzen, dieser RSS Feed kann einfach auf andere Homepage eingebaut werden oder per Email bestellt werden.

Am besten finde ich, wenn man die aktuellen Beiträge auf der Hauptseite schon sehen kann, und somit sowohl Google als auch den Besucher immer wieder Aktuelles bereitstellt.

Wer unbedingt die Beiträge auf einer Seite verstecken will, darüber erfährst du unter Einstellungen -> Lesen

Interessant wird es wenn man viele Beiträg mit Kategorien und Stichwörter versieht, wieder einerseits für Suchmaschinen interessant, manche sagen dazu SEO, jedoch durch diese Kategorien und Stichwörte hat man Filter, die einerseits der Besucher jederzeit nutzen kann, aber man über Widget, Menüpunkte oder Links so den Besucher eine definierte Auswahl an Beiträgen anzeigen kann.

Kategorien

Warum Kategorien

Jeder Beitrag kann einer oder mehreren Kategorien zugeordnet werden, diese Kategorie ist einerseite für Besucher ein Hinweis, welchen Bereich ein Beitrag zugeordnet wurde, und sowohl der Besucher als auch der Bearbeiter kann durch Klick auf diese Zuordnung, auf die Beiträge diese Kategorie filtern und erhält entwender alle Beiträge diese Kategorie, oder eine Liste dieser gefilterten Beiträge.

Eine Kategorie, kann auch als Menüpunkt eingebaut werden, und per Widget kann in der Sidebar eine klickbare Kategorieliste oder Auswahlbox eingebunden werden.

Kategorien erstellen und bearbeiten

der Submenüpunkt Kategorien unter Beiträge, zeigt die Liste der angelegten Kategorien und eine neue Kategorie kann erstellt werden. In einfachster Form genügt der Eintrag eines Names für die Kategorie, die Titelform wird automatisch in kleinbuchstaben, Zahlen und Bindestrichen eingetragen. Eine Kategorie kann einer anderen Kategorie untergeordnet werden und eine Beschreiben erhalten.

In der Liste erfährt man auch wieviele Beiträge diese Kategorie zugordnet sind.

Beim Bearbeiten oder Erstellen einen Beitrages, ist in der bearbeiten Sidebar die zuordnung der Kategorien zum Beitrag möglich, auch kann sofort eine neue Kategorie erstellt werden. Auf die Aktualisierung des Beitrag aber nicht vergessen.

Die Kategorien sind hyrachisch angelegt, jede Kategorie kann viele Subkategorien bekommen.


Praktische Anwendungen mit Kategorien

Bei meinem Portal www.taterman,at werden Beiträge zu den verschiedensten Themen erstellt (Berichte, Reportagen, Geschichten, Ausflugstips, Historische Stätten, Vorstellungen von Akteuren usw.. jeder neue Eintrag wird einer Kategorie zugeordnet, und alle diese Kategorien sind als Menüpunkte vorhanden und somit ist jeder solcher Menüpuntk die Anzeige mit Filter der Beiträge diese Kategorie.


Schlagwörter

Schlagwörter können, ebenso wie Kategorien, Beiträgen zugordnet und ausgewählt werden. Sie können aber nicht hierarchisch, angelegt werden, und die Auswahl bei Beiträgen erfolgt durch Eintragen eines neuen Schlagwortes, oder durch das Suchfeld Auswahl bestehender Schlagwörter. Interessant ist bei Schlagwörtern meist die Ansicht per Widget als Schlagwörterwolke.